Schlüsselanhänger aus der WIR-Textilwerkstatt

Kleine besondere Weihnachtsgeschenke „made by WIR“ gibt es auf dem Herzog-Wilhelm-Markt in diesem Jahr zu kaufen: Mitglieder des ideenWERKS im WIR-Haus haben im Vorfeld des HWM in ihrer Freizeit originelle Schlüsselanhänger gefertigt und verkaufen diese auf dem Markt zugunsten der Tafel Niederberg. Als Nebeneffekt soll mit der Aktion auch auf die Angebote und Möglichkeiten im ideenWERK des WIR-Hauses aufmerksam gemacht werden.

Seit Herbst bereits öffnet im WIR-Haus regelmäßig eine Textilwerkstatt. Diese sucht noch Mitstreiter*innen. Die Mitglieder der Textilwerkstatt erarbeiten sich gemeinsam nach und nach die technischen Möglichkeiten im ideenWERK, wo eine digitale Stickmaschine und ein Folienplotter bereitstehen und einige Gestaltungsmöglichkeiten für Kleidung und Stoffe bieten.

Die Pionier*innen an den Maschinen haben quasi bei „Null“ angefangen, und sich die vorhandene Technik Schritt für Schritt erarbeitet. Dazu zählt auch der Einsatz von Computer und Computerprogramm, die die Geräte steuern. So sind mithilfe der Stickmaschine originelle Schriftzüge auf Filz- und Baumwoll-Schlüsselanhänger aufgebracht worden. Eine echte kleine Serienproduktion.

Die Give-Aways machen Lust auf mehr und sind am Stand der Landfrauen zum Preis von 5 bis 7,50 (je nach Material) erhältlich. Je Schlüsselanhänger fließt ein Euro an die Tafel Niederberg.

Am Stand der Landfrauen, die das WIR-Haus tatkräftig unterstützen, gibt es auch weitere Informationen über die Textilwerkstatt, die im ideenWERK das nächste Mal am Samstag, 3. Dezember, um 14 Uhr öffnet.

INFO: ideenWERK
Im ideenWERK in der ersten Etage des WIR-Hauses trifft sich die Maker-Community aus Wülfrath und Umgebung. Das ideenWERK, auch Makerspace oder Hackerspace genannt, ist eine demokratische und offene Werkstatt, in der Interessierte jeden Alters, aus unterschiedlichsten sozialen Schichten und kulturellen Kreisen Mitglied werden und Projekte starten können. Dazu können sie sich einiger computergestützer Werkzeuge bedienen, die im ideenWERK rund um die Uhr zur Nutzung bereitstehen. Konkret kann man im ideenWERK am 3-D-Drucker, am Lasercutter, am Folien-Plotter oder an einer digitalen Stickmaschine kreativ werden und so Kissen, T-Shirts, Wandtattoos und kunsthandwerkliche Deko-Objekte gestalten oder einzelne praktische Einrichtungsgegenstände in kleinen Serien fertigen. Darüber hinaus kann man Gleichgesinnte treffen und sich übergreifende Zusammenhänge in der digitalen Welt erschließen. Das ideenWERK ist immer montags um 20 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen: ideenwerk.me

WIR-logo-footer

Adresse

Wilhelmstr 189
42489 Wülfrath

Kontakt

Copyright © 2015 WIR - Wülfrather Ideen Räume

sponsored by Cyber-D-Sign