The Travelers: Rock’n’Roll zum Mittanzen

Zwei Freunde, zwei Instrumente, ein musikalisch-bezaubernder Retroabend – im Rahmen der Reihe „Kultur am Montag“ gastieren am 10. Oktober 2022 die beiden Musiker Marc Johland und Nikolaus Winkelhausen im WIR-Haus. „The Travelers“ bringen den Sound der 50er und 60er Jahre mit, darunter Evergreens, aber auch Pop und Rock von heute im Gewand der Rock’n’Roll-Ära.

Ganz minimalistisch, ganz passend zur kleinen, fast intimen Atmosphäre auf der Bühne im WIR-Haus, geht es zu, wenn Johland/Winkelhausen nur mit Gitarre und Kontrabass auflaufen. Denn mehr benötigen sie nicht, um den Sound aus der Zeit des Beat und Rock’n’Roll lebendig werden zu lassen. Hits wie der Bill Haley-Klassiker „Shake, Rattle & Roll“ oder der Monkeys-Schlager „I‘m a believer“ liegen da auf der Hand. Aber auch Westernhagens „Sexy“ oder Status Quos „Rocking all over the world“ erhalten da das Travelers-Format im Stil der Musik der 1950er und frühen 60er Jahre.

Die beiden jungen Musiker aus Wesel und Düsseldorf fingen schon früh mit der Musik an. Mit Rock‘n‘Roll im Blut und Liebe zur Musik trafen sie sich auf einer Jam-Session in einer Musikkneipe und lernten sich schnell schätzen. Die gemeinsame Liebe zum Rock’n‘Roll verbindet sie. Das Publikum hält es da selten auf den Stühlen.

Spaß an der Musik, Leidenschaft und ein Hauch Vintage – der Vorverkauf für den Zwischenstopp der Travelers in Wülfrath hat begonnen.
The Travelers, 10.Oktober, ab 19 Uhr im WIR-Haus Wilhelmstr. 189, Eintritt 22,50 Euro 2022 (Vorverkauf: 20 Euro)

FÄHRMANN legt im WIR-Haus an

Gute, ehrliche, handgemachte Musik können Besucherinnen und Besucher am Montag, 5. September 2022, im WIR-Haus erleben, wenn FÄHRMANN in der Reihe „Kultur am Montag“ auftritt. FÄHRMANN ist ein Liedermacher, der dem Publikum besondere musikalische Erlebnisse und Texte mit Tiefgang beschert. Versprochen wird einzigartiger Liederabend, umhüllt und getragen von verdichteter Poesie und feinfühliger Musikalität. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Der Kartenvorverkauf bei neanderticket hat bereits begonnen.

Mal folkig, mal rockig, dann wieder still. Scharfsichtige Texte, untermalt von Gitarre und Mundharmonika. Das ist FÄHRMANN. Hinter dem Künstlernahmen steht der Musiker Alexander Bärike aus Dortmund. Seine deutschsprachigen Texte begleitet er selbst an der akustischen Gitarre und der Mundharmonika. In seinen Liedern finden sich Anklänge politischer Liedermacher der 70er Jahre, aber auch moderner Akustik-Folk-Pop. Seine Geschichten und Beobachtungen sind vielschichtig, gesellschaftskritisch oder einfach nur schön. Politisch denkende Menschen mögen sich hier wiederfinden. Aber für alle malt der Fährmann stets ein tiefes Meer aus Worten und Klängen, von denen man sich tragen lassen kann.

FÄHRMANN, 5. September 2022, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), WIR-Haus, Wilhelmstr. 189, 42489 Wülfrath. Karten gibt es zum Preis von 15 Euro bei Neanderticket. (Link: https://www.neanderticket.de).

Mehr von FÄHRMANN:

youtu.be/kOLcDAF4UpY

TICKETS:

EUR 17,00
EUR 15,00 im Vorverkauf

WIR-logo-footer

Adresse

Wilhelmstr 189
42489 Wülfrath

Kontakt

Copyright © 2015 WIR - Wülfrather Ideen Räume

sponsored by Cyber-D-Sign